Arche Pinneberg

ANGEDACHT
Komm heraus!

Mit den schlichten Worten „Komm heraus!“ findet eine un­glaubliche Begebenheit der Bibel ihren Höhepunkt: Ein Mann namens Lazarus kommt den Worten Jesu folgend aus einem Höhlengrab heraus. Das unfassbare daran: Er war bereits Tage zuvor gestorben und beigesetzt worden (Nachzulesen im 11. Kapitel des Johannes-Evangeliums).

Einige Zeit später sollte diesem Jesus Ähnliches widerfahren. 
Doch während Lazarus irgendwann tatsächlich gestorben ist, wird von Jesus selbst berichtet, dass er nach drei Tagen aus dem Tod zurückgekehrt ist. Unglaublich? In der Tat. Wissenschaftlich kaum zu begründen! Und da so ein Ereignis nicht unbedingt alltäglich ist und wahrscheinlich auch nicht selbst erlebt wurde, sprengt es unsere Vorstellungskraft. Doch eben das ist auch gar nicht gefordert. Wir müssen es nicht verstehen. Vielmehr spricht die Bibel davon, dass wir – nicht nur – diese Tat­sache im Glauben erfassen können und sollen. Das ist natürlich einfacher gesagt 
als getan. Aber wer sich auf diesen Gedanken, wer sich auf diese neue Perspektive des Lebens einlässt, der wird entdecken, dass es mehr gibt als nur das hier und jetzt. Denn der Glaube an oder das 
„für wahr halten“, wie es die Bibel formuliert, dieser Tatsache 
vom Sterben und Leben Jesu verändert das Leben eines Menschen grundlegend. Es ist eine Einladung, die es wert ist, sie nicht einfach als Legende abzutun …

Jens Meier

DIE LOSUNG VON HEUTE

Gott spricht: Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, und du sollst mich preisen.

Psalm 50,15

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.

1. Petrus 5,7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

GOTTESDIENSTE

jeden Sonntag um 10:30 Uhr

Arche Pinneberg

Richard-Köhn-Str. 55

25421 Pinneberg

kontakt@cga-pinnberg.de