Was uns bewegt

Dieser Beitrag ist unter dem Eindruck der grassierenden Corona-Pandemie entstanden. Gerade haben wir alle Veranstaltungen bis Ende März abgesagt, in der Hoffung, dass sich die Situation bis dahin etwas entspannt hat.

Für Kinder ist die diesjährige Losung vielleicht nicht unbedingt von Bedeutung. Statt wie der Hauptmann auszurufen: „Ich glaube, hilf meinem Unglauben“, findet Glaube und Vertrauen auf ganz natürliche Weise bei ihnen statt.

Über Werte wird heutzutage vieler Orts geredet. Da geht es um Wertegemeinschaften, Werteorientierung, Grundwerte oder auch um den allseits beklagten Werteverlust.

Viele Menschen nehmen sich für das neue Jahr alle möglichen Dinge vor, die sie in ihrem Leben verändern möchten: mehr Sport zu treiben, weniger zu essen/trinken,

Nun ist es tatsächlich schon so weit: Das Jahr geht in die Endphase. Dabei war doch eben noch Sommer, zumindest gefühlt. Die Zeit rennt.