November 2020
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden
GOTTESDIENST
GEBET
CAFÉ »MITTENDRIN«

Zwei Mal in der Woche öffnen sich die Türen für das Café „mittendrin“. Ausgehend von einem Deutschkurs, der in unseren Räumen stattfand, ist ein Treffpunkt entstanden, an dem sich Menschen aus den unterschiedlichsten Nationen zusammenfinden.

Wir helfen bei den Hausaufgaben aus den Deutschkursen, erklären Briefe vom Amt und greifen bei so manch anderen Dingen unterstützend unter die Arme. Immer im Bereich unserer Möglichkeiten. Es wird gemeinsam Kaffee getrunken, Gebäck genascht und auch mal etwas Besonderes aus der Heimat der Besucher probiert. Es wird miteinander gesprochen und auch viel gelacht. Die Kinder spielen oder basteln und fürs Deutschlernen wird sich besonders Zeit genommen.

Und so wie die Gäste von uns lernen, lernen wir auch von ihnen. Besonders die herzliche Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft haben wir als bereichernd empfunden. Und das gute Essen …

CAFÉ »MÉLANGE«

„Kaffee ist immer eine gute Idee“ – das finden wir auch. Und weil eine gute Tasse Kaffee auch immer kommunikativ ist (ja, eine Tasse Tee ist das natürlich auch …), haben wir das Café „melange“ gestartet. „melange“, weil es Menschen miteinander verbindet. Jene, die mitten im Leben stehen mit denen, die schon etwas weiter gekommen sind. Eben eine gute Mischung – oder Melange, wie der Wiener sagt …

In (un-)regelmäßigen Abständen laden wir an diesen Nachmittagen zum Klönen, Spielen, Singen oder einfach nur zu Kaffee, Tee und Kuchen ein. Gern dürfen Freunde, Bekannte oder Nachbarn mitgebracht werden.